einfach mal so... mein 1. Gedicht...

 
"Erdenkind"
 
 
Ruhe und Gelassenheit begleiten mich für alle Zeit.
Ich bin ein Erdenkind, und alle meine
Träume werden wahr geschwind.
Ich gebe alles frei und ruf das Glück herbei.
Die Freude wird mich finden, und die Freiheit niemals schwinden.
 
Ich erträum mir eine Welt, wie sie mir gefällt. 
Ich leb im Paradies, wo das Schreiben fließt.
Es ist der Fluss der Freude, in dem ich lebe heute. 
 
Den Weg der Schönheit einmal gefunden,
so verheilten alle meine Wunden.
Demut und Dankbarkeit machen mein Herz ganz weit.
Es lohnt sich anzukommen in diesem Leben,
denn es gibt noch so viel schönes zu erleben. 

5.5.15 22:44, kommentieren

Werbung


Schneeglöcken Weißröckchen...

Mein Geschenk & Wunder während der letzten 2 Tage

Ist es nicht einfach schön den Frühling beim spazieren gehen erwachen zu sehen? Überall zieht neues Leben ein, und alle Vögel singen sich ein. Die Natur ist echt schon ein wunderbares Geschenk, wenn man es denn erkennt. Gestern fand ich ein einsames Schneeglöckchen am Wegesrand. Es lag da einfach so leblos herum, drum nahm ich es mit und machte es wieder fit. Ich hab da so einen kleinen Zinkeimer mit Styropor, und dieser ist bereits reserviert für solche kleinen Notfälle aus der Natur. Ich steckte das Schneeglöckchen also in den kleinen Eimer hinein und gab ihm Wasser zum Trinken obendrauf. Als Dank zeigte es sich schon wenig später ganz weit aufgespannt in seinem schönsten Gewand. Das ist für mich ein echtes Wunder der Natur, und machte davon heute dieses wunderschöne Bild, damit ihr es alle selber seht.

 

 

1 Kommentar 16.3.15 23:31, kommentieren