kleine Freuden...

Mein Geschenk & Wunder
 
Mein Geschenk war heute wieder einmal menschlicher Natur. Wie jede Woche kaufte ich in meinem Lieblingsgemüseladen ein, dabei durfte auch die Portion frisches Sauerkraut nicht fehlen. Doch dieses Mal hatte ich zunächst kein Glück, denn es war wohl keines mehr da. Morgen sollte es wieder welches geben, doch nur deswegen wollte ich da nicht noch mal hingehen und meinte es wär schon ok. Na nu, was macht er denn jetzt? Plötzlich zauberte der nette Verkäufer einen Eimer hervor und grinste dabei über beide Ohren. Lachend fragte ich, ob das nur ein kleiner Scherz gewesen ist? Nein, das war es nicht, aber weil ich ihm wohl symphatisch bin, knöpfte er mir meine paar hundert Gramm von einer bestellten Lieferung ab. So kam ich doch noch zu meinem Sauerkraut, und wir haben alle herzlich gelacht. Damit haben wir sozusagen noch anderen eine Freude gemacht, denn ein Mann neben mir meinte, dass es schön ist, wenn man noch lachen kann, in einer Welt, wo einem das oft schon so schwer fällt. Dazu entgegnete ich, dass, wenn man es sich richtig dreht, das ganze Leben als Spaß zu sehen ist. Natürlich gelingt mir das auch nicht immer so richtig, aber dieses gedankliche Wunder ist doch schon mal ein guter Ansatz, finde ich ;-)

30.1.15 23:29

Letzte Einträge: Das Glück..., Mit offenen Augen..., Selbsterkenntnisse..., Entdeckung am Sonntag, 01.03.2015

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen